Stellenbeschreibung

Die Klinik für Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie verfügt über 20 ärztliche Mitarbeiter, der Stellen- schlüssel lautet 1–7–12. Die Gesamtbettenzahl beträgt 83 Betten, davon 8 Betten auf der anästhesiologisch geführten Intensivstation sowie 6 Betten auf einer chirurgisch geführten IMC-Einheit.

Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Allgemein- und Visceralchirurgie inklusive Ösophagus-, Pankreas- und Leberchirurgie sowie kinder- und thoraxchirurgische Standardeingriffe. Die Klinik ist als Kompetenz- zentrum für Adipositaschirurgie sowie als Kompetenz- und Referenzzentrum für chirurgische Koloproktologie zertifiziert.


Zur Ergänzung unseres kollegial geführten Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/-n Oberärztin/-arztund eine/-n Assistenzärztin/-arzt 


Für die oberärztliche Stelle wünschen wir uns eine/-n Ärztin/Arzt mit Facharztanerkennung für Visceralchirurgie sowie breiten Kenntnissen auf dem Gebiet der Allgemein- und Visceralchirurgie, gerne auch in der Thoraxchirurgie. Wichtig sind Teamfähigkeit und soziale Kompetenz. Neben dem engagierten Einsatz die Klinik weiter mitauszubauen, ist idealerweise die Entwicklung eigener Schwerpunkte erwünscht. Es besteht die Möglichkeit im Rahmen der Tätigkeit die Facharztanerkennung Spezielle Visceralchirurgie zu erwerben.

Für die assistenzärztliche Stelle suchen wir eine/-n engagierte/-n Ärztin/Arzt, die/der die Weiterbildung im Schwerpunkt Visceralchirurgie beginnen möchte oder auch bereits teilweise absolviert hat. Wichtig sind Teamfähigkeit und soziale Kompetenz. Neben der Möglichkeit die Facharztanerkennung Visceralchirurgie zu erwerben, gilt dies bei Interesse auch für die Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“.

Die Einstellung ist jeweils als Vollzeitstelle geplant. Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung. Ein Erfassungssystem für die Arbeitszeit ist etabliert. Fort- und Weiter- bildungsmaßnahmen werden ausdrücklich unterstützt. 


2.500 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Klinikum Leverkusen
Klinikum Leverkusen

   

http://www.klinikum-lev.de/‎