Stellenbeschreibung

Berater (m/w) Sustainability Services


Beschäftigungsgrad: Vollzeit

Gestalten Sie Ihre Karriere bei einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Managementberatung, Technologie und Outsourcing. Bei Accenture entwickeln Sie für Top-Unternehmen innovative Lösungen, die da anfangen, wo die Ideen der anderen enden. Denn hier denken Sie in internationalen Expertenteams End-to-End – von der Analyse über die Strategie bis zur Umsetzung. Deshalb bieten wir als Ganzes mehr als die Summe aller Teile – „High-Performance“-Ergebnisse für unsere Kunden. Steigen Sie jetzt bei Accenture ein und profitieren Sie von individueller Förderung und persönlicher, fachlicher Wertschätzung. Bei uns machen Sie in Ihrem Tempo Karriere – und wachsen über sich hinaus!

Ihre Aufgaben

Ihr Weg führt Sie in unseren stark wachsenden Beratungsbereich Sustainability Services im Management Consulting von Accenture. Hier beraten wir unsere deutschsprachigen und internationalen Kunden bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und deren Integration in bestehende Strukturen und Prozesse. Unser gemeinsames Ziel: ein ressourcenschonendes, sozialverantwortliches und damit erfolgreiches Wirtschaften. Vor diesem Hintergrund nutzen Sie Ihre Konzern- oder Beratungserfahrung, um für Großkonzerne sämtlicher Industrien das Thema Nachhaltigkeit/CS/CR/CSR weiterzuentwickeln bzw. einzuführen. Mögliche Schwerpunkte haben Sie bereits in einem der folgenden Themen gebildet:

  • Environmental, Health & Safety (EHS): Für diese Rolle verfügen Sie über mindestens sechs Jahre Erfahrung in der Erstellung von Konzepten und deren Umsetzung in entsprechende Unternehmens-IT-Systeme. Sie haben bereits relevante Gefährdungspotenziale analysiert und Gegenmaßnahmen entwickelt, sind vertraut mit den internationalen Standards und Auditierungen und bringen Führungspraxis mit.
  • Ressourceneffizienz: Sie haben sich mindestens vier Jahre oder länger mit der Konzeption und Umsetzung geschlossener Kreisläufe für Organisationen beschäftigt? „Closed Loop“ ist für Sie kein Fremdwort und Sie können auch einen Finanzvorstand von den Vorzügen von „Zero Waste“ überzeugen? Dann unterstützen Sie uns als Experte in mindestens einem der folgenden Felder: Ressourceneffizienz, Optimierung von Lieferketten, Darstellung von Materialflüssen, Durchführung von Lebenszyklusanalysen.
  • Sustainable Talent, Sustainability Transformation: Sie bringen ca. drei Jahre Erfahrung in der Erarbeitung von Weiterbildungsangeboten zu Nachhaltigkeitsthemen mit und kennen die Schwierigkeiten, die mit der Vermittlung von Sustainability-Inhalten sowohl an die jeweiligen Nutzer der Angebote als auch an die entsprechenden Organisationen verbunden sind. Sie waren beispielsweise in der Unternehmens-/Organisationsentwicklung oder im Personalbereich tätig, sind kompetent in der Entwicklung und sicher in der Durchführung von Ausbildungskonzepten und haben Transformationsprojekte begleitet.
  • Intermodalität/E-Mobility: Etwa drei bis fünf Jahre lang haben Sie schon Organisationen dabei unterstützt, sich zukünftigen Mobilitätsfragen zu stellen. Sie kennen die relevanten Szenarien zur Entwicklung der Mobilität und haben bewiesen, dass Sie deren Bedeutung für Unternehmen relevant machen können. Außerdem wissen Sie aus der praktischen Umsetzung, welche Hebel nötig sind, um intermodale bzw. E-Mobility-Konzepte erfolgreich zu machen.
  • Energiemanagement/Smart Building: Sie haben ca. drei bis fünf Jahre Erfahrung im Bereich Energiemanagement und/oder im Bereich technische Gebäudeausstattung. Sie kennen die Hebel, um Energieeffizienz zu steigern und das Potenzial auszuschöpfen und haben dabei eine Affinität zu Daten und IT. Sie wollen unsere Kunden dabei unterstützen, die Chancen zu ergreifen und die Risiken zu reduzieren, die die Energiewende ihnen bietet.

Darüber hinaus können Sie Ihre Kenntnisse zur Messung von Nachhaltigkeit wie beispielswiese Shared Value, GRI und weiteren Bewertungsansätzen einbringen.

Idealerweise bringen Sie Kenntnisse aus einer der folgenden Branchen mit: Einzelhandel/Großhandel oder Mobility (Bahnverkehr, Autoverkehr, Intermodalität oder Flugverkehr). In jedem Fall engagieren Sie sich im Aufbau und in der Pflege von Kundenbeziehungen und engagieren sich in der Vertriebsarbeit durch Kundenworkshops/-gespräche sowie die Erstellung von Angeboten. Abhängig von Ihrer bisherigen Berufs- und Führungserfahrung
unterstützen oder leiten Sie in dieser Position nationale und internationale Projektteams.


Ihre Qualifikationen:


  • ein überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Hochschulstudium
  • langjährige Berufserfahrung in einem der oben genannten Schwerpunkte, entweder in einer Unternehmensberatung oder einem Industrieunternehmen
  • Kommunikationsstärke auf allen Ebenen bis hin zum Vorstand
  • gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Teamgeist, Flexibilität und Mobilität
Zufriedenheit aus der eigenen Leistung ziehen: bei Accenture ein ganz normaler Arbeitstag. So wie viele Tage, an denen Sie fachlich und persönlich wachsen werden: durch immer neue Herausforderungen und Technologien. Durch umfassende Trainings, individuelle Förderung sowie durch den Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Kollegen weltweit. Und durch flexible Arbeitszeitmodelle, die Ihre Lebensplanung unterstützen. Sie sind uns herzlich willkommen, weil wir wissen, dass Sie uns bereichern werden. Mit Ihrem Können. Mit Ihren Fragen. Und mit Ihrer Bewerbung!


1.000 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Accenture
Accenture

Warum setzen 94 der Global Fortune 100 Unternehmen auf uns, die Beratungs- und Technologieexperten von Accenture, um ihr Business erfolgreicher zu gestalten? Weil wir unser Geschäft und das unserer Kunden verstehen. Weil wir Lösungen entwickeln, die da anfangen, wo die Ideen der anderen enden. Und weil wir wissen, dass der Erfolg die richtigen Menschen braucht. Menschen, die Kreativität, Wissen und Erfahrung auf einzigartige Weise kombinieren – und unsere Kunden auf dem Weg zu High Performance unterstützen.