Stellenbeschreibung

Razorfish Deutschland ist eine der führenden Kreativagenturen mit Standorten in Frankfurt und Berlin mit ca. 200 Mitarbeitern (Stand 12/2011).

Als Controller verantworten Sie die Durchführung des Projektcontrollings. Sie leiten die wöchentlichen Operations Meetings mit den Kunden- und Projektverantwortlichen und bereiten die Daten entsprechend auf. Daneben tragen Sie maßgeblich zur fristgerechten Erstellung der Monats- und Quartalsberichterstattung nach HGB/IFRS bei und benötigen neben hervorragenden Controlling-Skills auch ein gutes Verständnis im Bereich Accounting.

Sie sind proaktiv, denken mit und ein guter Sparringspartner für die Kollegen aus der Beratung. Als Controller arbeiten Sie eng mit dem Finance Director und internationalen Ansprechpartnern im Netzwerk zusammen. Ferner entwickeln Sie gemeinsam mit dem operativen Management kontinuierlich die Planungs- und Steuerungssysteme weiter. Sie berichten direkt an den Finance Director.

Aufgabengebiete

  • Durchführung und Verantwortung des Projektcontrolling
  • Leitung der 2-wöchentlichen Operations Meetings mit den Kundenverantwortlichen und Projektleitern: Ermittlung der Fertigstellungsgrade der Festpreisprojekte; Überwachung time burn, budget burn, Freigabe von Milestones durch Kunden
  • Prüfung von Angeboten an Kunden
  • Erstellung von Ausgangsrechnungen im Projektcontrollingsystem
  • Pflege/Maintenance des Projektcontrollingsystems (bspw. Anlegen neuer Projekte)
  • Mitwirkung bei der Erstellung des monatlichen Revenue Forecasts zur Planung und Steuerung des Unternehmens
  • Wöchentliche Überwachung der Pipeline im Projektcontrollingsystem zwecks Einhaltung des Forecasts
  • Berichterstellung und –erstattung ans Management:Client P&L, Revenue Pipeline,Überwachung non-chargeable projects,Erstellung Abweichungsanalysen Revenue (Actuals vs. Forecast)
  • Eigenverantwortliche Bereitstellung von umsatzbezogenen Informationen im Rahmen der  Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach IFRS:Kontenabstimmung von umsatzbezogenen Bilanzkonten (erhaltene Anzahlungen, work in progress, accrued & deferred revenue); Erstellung  und Analyse von Ageing-Listen der umsatzbezogenen Bilanzkonten; Kategorisierung der Umsatzerlöse; Erstellung von Buchungsbelegen zwecks Verbuchung durch das Shared Service Center (bspw. Umsatzabgrenzungen, Kundenboni); Abstimmarbeiten im Intercompany-Bereich hinsichtlich Umsatzerlöse und umsatzbezogener Kosten
  • Dokumentation für das interne Kontrollsystem

Anforderungen

  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im Controlling-/Accounting-Bereich
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse, idealerweise SAP und Clarity
  • Generelle Bereitschaft, sich in einem schnell wandelnden  Agenturumfeld mit Fokus auf digitaler Transformation zurechtzufinden
  •  Gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamplayer. Sympathisches, offenes Auftreten

750 € Prämie

Infos zum Unternehmen

VivaKi Gruppe
VivaKi Gruppe

Die Agenturen der VivaKi-Gruppe sind mit 285 Büros in über 80 Ländern der Welt vertreten. Über 18.000 Angestellte betreuen nationale und multinationale Werbungtreibende aller Branchen. In den übergeordneten VivaKi-Einheiten VivaKi Exchange, VivaKi Fluid Talents, VivaKi Nerve Center und im Management arbeiten über 1.000 Menschen, damit Werbekunden auch in Zukunft effektiv mit ihren Zielgruppen kommunizieren können. In Deutschland arbeiten über 600 Mitarbeiter an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt, Berlin und München. In der Schweiz sind VivaKi-Agenturen in Zürich, Nyon und Zug vertreten. Das zentrale Büro für die in Österreich aktiven Agenturmarken liegt in Wien.