Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Disposition unseres Fuhrparks in der Betriebsstätte Heidenrod
  • Planung und Kontrolle der Touren
  • Erstellung des Personaleinsatzplans
  • Technische Betreuung des Fuhrparks
  • Beratung unserer Kunden in Fragen der Abfallentsorgung


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Ausgeprägte Kenntnisse in der Entsorgungswirtschaft
  • Betriebswissenschaftliches Kenntnisse sowie Erfahrung in der Auftragsabrechnung
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Kenntnisse in den gängigen EDV-Systemen inkl. MS Office

Ihre Chance:

Vielfältige Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche, alle Vorteile eines gefestigten Familienunternehmens mit modernen Strukturen – und eine fundierte Einarbeitung.

500 € Prämie

Infos zum Unternehmen

RETHMANN SE & Co. KG
RETHMANN SE & Co. KG

Bereits 1934 legte Josef Rethmann den Grundstein für den Erfolg des Familienunternehmens: Er übernahm eine bahnamtliche Spedition sowie ein Fuhrunternehmen, das unter anderem für die Ascheentsorgung einiger Haushalte in Selm zuständig war. Nach dem Gewinn einer Ausschreibung wurde dieser Auftrag 1959 auf die gesamte Stadt ausgeweitet – und somit zum Fundament für die REMONDIS-Gruppe. 1977 erfolgte mit Übernahme der Gebrüder Schaap KG die erstmalige Erweiterung des Spektrums um Leistungen der heutigen SARIA SE. 1998 wurde mit dem Erwerb der Rhenus AG & Co. der Logistikbereich der Gruppe weiter gestärkt. Seitdem sind unter dem Dach des Familienunternehmens RETHMANN drei Spartengesellschaften vereint, die gleichermaßen geprägt sind von innovativen wie zukunftsweisenden Konzepten.

http://www.rethmann-gruppe.de/