Stellenbeschreibung

Zum weiteren Ausbau unserer Abteilung Prozesse und IT-Anwendungen suchen wir den berufserfahrenen IT-Servicemanager (m/w) Workflow.

IHR AUFGABENGEBIET:

  • Erhebung und Dokumentation bestehender Workflowlösungen
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung einer Workflowstrategie für die Unternehmensgruppe
  • Planung, Koordination und Umsetzung der Migration von Workflowlösungen
  • Konzeption und Umsetzung neuer Workflowlösungen
  • Management von Anforderungen
  • Mitwirkung bei Erstellung und Weiterentwicklung von Standards für Workflowlösungen
  • Unterstützung des Betriebes von Workflowlösungen
  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung der Schnittstelle zum Geschäftsprozessmanagement
  • Beratung und Schulung
  • Projektleitung
  • Eigenständige Bearbeitung von Analysen, Projektaufgaben und konzeptioneller Themen
  • Bericht an den Leiter Prozesse und IT-Anwendungen

IHR PERSÖNLICHES PROFIL:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in relevanter Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in für die Aufgabenstellung adäquater Position oder in ähnlichen Projekten
  • Gute Methodenkenntnisse bei der Umsetzung von automatisierten Prozessen, Prozessmodellierung und im IT-Servicemanagement
  • Erfahrung im Umgang mit einschlägigen Workflowlösungen, insbesondere Bosch BPM-Suite, Lotus Notes Workflows, SAP-Workflowlösungen
  • Selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft sowie interkulturelle Kompetenz
  • Sprachkenntnisse
    Deutsch: verhandlungssicher in Wort und Schrift
    Englisch: sehr gut in Wort und Schrift
    Russisch: Kenntnisse von Vorteil

1.000 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Gazprom Germania
Gazprom Germania

Mit fachlichem Know-how und Begeisterung setzen sich unsere Mitarbeiter dafür ein, den Energiemarkt von morgen mitzugestalten. Die Herausforderungen sind dabei so vielfältig, wie die Menschen, die für uns arbeiten. Für Gazprom Germania sind 1.200 Mitarbeiter tätig, 200 davon am Standort Berlin.