Stellenbeschreibung

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH 
sucht für das St. Ansgar Krankenhaus in Höxter  eine(n)

Oberärztin / Oberarzt für die Neurologie


Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH betreibt im Kreis Höxter ein Plankrankenhaus, das an vier Standorten über Einrichtungen der Grund- Regel- und Schwerpunktversorgung, teils mit Spezialklinikcharakter mit insgesamt 875 Betten verfügt. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Als Gesundheitsdienstleister für den Kreis Höxter und darüber hinaus sind wir im Rahmen einer umfassenden Versorgung auch Träger eines Medizinischen Versorgungszentrums sowie von fünf Senioreneinrichtungen, drei ambulanten Pflegestationen und drei Schulen für Gesundheitsberufe.

Das St. Ansgar-Krankenhaus Höxter ist ein Schwerpunktkrankenhaus mit 375 Planbetten mit den Hauptabteilungen Medizinische Klinik I (Kardiologie/Angiologie, Intensivmedizin, Nephrologie, Pulmologie), Medizinische Klinik II (Gastroenterologie, Hämatologie u. internistische Onkologie, Diabetologie), Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie/Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe mit Brustzentrum, Neurologie, Urologie, Kinder- und Jugendmedizin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Strahlentherapie, Radiologie und Nuklearmedizin sowie den Belegabteilungen HNO und Augenheilkunde. Dem Krankenhaus angeschlossen ist das MVZ Onkologie/Strahlentherapie sowie eine eigenständige Praxis für Nephrologie/ Dialyse, die die stationären und teilstationären Dialysepatienten versorgt.

Die Neurologische Klinik (40 Betten, inkl. 4 Stroke Unit-Betten) verfügt über alle modernen neurophysiologischen und neurosonologischen Diagnostikverfahren einschließlich transkranieller Duplexsonografie. CCT mit CT-Angiografie und multimodale MRT sind vorhanden.

Besonders hervorzuheben ist das angenehme und kollegiale Arbeitsklima in einem gut funktionierenden Team ohne strenge Hierarchien.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • Gegenseitige Berufsgruppen überschreitende Wertschätzung
  • Förderung und Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Arbeitszeitregelungen unter Beachtung des Arbeitszeitgesetzes
  • Die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Entlastung von Verwaltungstätigkeiten durch administrative Kräfte
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, die individuell vereinbart wird
  • Eine vollständig vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie anteilige Beteiligung an den Umzugskosten  bzw. vorübergehend kostenfreies Wohnen in unserem Wohnheim
  • Unterstützung bei der Vermittlung von Hort- und Kindergartenplätzen
  • Unterstützung bei der Stellensuche Ihrer/s Partnerin/s


3.000 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Katholische Hospitalvereinigung/ St. Ansgar Krankenhaus
Katholische Hospitalvereinigung/ St. Ansgar Krankenhaus

  

http://www.khwe.de/‎