Stellenbeschreibung

Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mit mehr als 1.000 Betten in der stationären Versorgung und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden sowie Ambulanzen stellt es die medizinische Versorgung für die mehr als 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher. In enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern ist das Klinikum Fulda das Zentrum für eine breite und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. Jährlich werden 36.000 Patientinnen und Patienten stationär und 65.000 ambulant behandelt und von mehr als 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Dem Klinikum Fulda ist die Medizinische Versorgungszentrum Osthessen GmbH angegliedert.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Psychoonkologie der Tumorklinik einen 

Zentrumsmanager (m/w)

in Vollzeit oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz auf 2 Jahre befristet, mit der Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung. 


Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium der Psychologie sowie Berufserfahrung im klinischen Bereich
  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in bzw. fortgeschrittene Psychotherapieausbildung ist wünschenswert
  • möglichst abgeschlossene, von PSO oder dapo anerkannte „Weiterbildung Psychosoziale Onkologie“ bzw. sonstige äquivalente Fortbildung bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Freude an eigeninitiativem Arbeiten im Team, Engagement, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich mit Menschen in belastenden Lebenssituationen und körperlichen Erkrankungen auseinanderzusetzen

Ihr Aufgabengebiet:
  • Beratung, Begleitung und Therapie onkologischer Patienten/innen und ihrer Angehörigen in den Organkrebszentren und im onkologischen Zentrum (Diagnostik, Psychoedukation, supportive Interventionen, ressourcenorientierte Interventionen, Kriseninterventionen, Kurzzeitpsychotherapie) in allen Phasen der Erkrankung
  • Qualitätssicherung und Dokumentation
  • interdisziplinäre Vernetzung mit weiteren, an der Patienten/innenversorgung beteiligten Fachdisziplinen und Abteilungen

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit zu selbstorganisiertem Arbeiten
  • Mitarbeit in einem stabilen und engagierten Team, Intervision
  • ein leistungsgerechtes Entgelt gemäß Entgeltgruppe 13 TVöD einschließlich einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung
  • attraktive Arbeitszeitregelungen unter Beachtung des Arbeitszeitgesetzes und Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung
  • interne Fortbildungsmaßnahmen, Förderung bei externen Fort- und Weiterbildungen
  • ein preisgünstiges Appartement in unserem Personalwohnheim
  • Betriebskindertagestätte mit Öffnungszeiten von 05.30 Uhr bis 22.00 Uhr


1.850 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Klinikum Fulda
Klinikum Fulda

  

http://www.klinikum-fulda.de/‎