Stellenbeschreibung

(Senior-) Regulatory Expert / Bankaufsicht (m/w) S1072


An unserem Standort Frankfurt am Main formiert sich aktuell ein Team, das als zentrale Beratungs- und Koordinationsinstanz für aufsichtsrechtliche und regulatorische Themen in der KfW Bankengruppe zuständig sein wird. Hier sind Experten/-innen mit umfassender Erfahrung in der Analyse und Bearbeitung komplexer aufsichtsrechtlicher Fragestellungen gefragt, die sich für anspruchsvolle Aufbau- und Beratungsaufgaben begeistern. Sind Sie eine/r davon? Dann ist das Ihre Chance, in einer sehr sichtbaren Funktion Verantwortung zu übernehmen und die Positionierung der Bank in Aufsichts- und Regulations-Themen maßgeblich mitzugestalten.


Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für das zentrale Monitoring und die Analyse aufsichtsrechtlicher Entwicklungen sowie potenzieller bzw. neuer regulatorischer Themenschwerpunkte auf nationaler und internationaler Ebene
  • Abschätzen der Auswirkungen von Veränderungen aufsichtsrechtlicher Vorgaben auf die Bankengruppe in Zusammenarbeit mit allen Bereichen und Töchtern der KfW
  • Bereichsübergreifende Koordination und Führen der Meinungsbildung zu aufsichtsrechtlichen Themen auf Top-Management-Ebene der KfW Bankengruppe
  • Sicherstellen der Konformität von Entscheidungen mit dem regulatorischen und unternehmenspolitischen Zielbild der KfW Bankengruppe
  • Management sämtlicher offizieller Konsultationen und Stellungnahmen der KfW im regulatorischen Kontext
  • Repräsentation der KfW in der Zusammenarbeit mit Aufsicht und Verbänden
  • Verantwortung für das Berichtswesen bezüglich veränderter aufsichtsrechtlicher Vorgaben an den Vorstand


Ihr Profil:

  • Juristisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium – idealerweise mit Schwerpunkt Bankenaufsichtsrecht
  • Mehrere Jahre Erfahrung in einem BaFin-beaufsichtigten Kreditinstitut oder einer Wirtschaftsprüfungs-/Beratungsgesellschaft
  • Fundierte Kenntnisse aktueller bankenaufsichtsrechtlicher und regulatorischer Themen und Fragestellungen (CRR, KWG, MaRisk, Basel III…)
  • Erfahrung in der Interaktion mit führenden Vertretern aus Aufsichtsbehörden, Interessensverbänden und anderen Finanzdienstleistungsinstituten ist ein Plus
  • Schnell und überzeugend in der Analyse und Darstellung von komplexen wirtschaftlichen, technologischen und juristischen Zusammenhängen
  • Souverän im Auftreten, klar und prägnant in der Kommunikation – schriftlich wie mündlich und natürlich auch auf Englisch
  • Ausgeprägtes unternehmenspolitisch-strategisches Denken, hohe Sozialkompetenz und die Fähigkeit, erfolgreich zwischen unterschiedlichen Interessen zu vermitteln
  • Verantwortungsbewusst, detailgenau und teamorientiert


1.000 € Prämie

Infos zum Unternehmen

kfw Bankengruppe
kfw Bankengruppe

Auch mit Werten Gewinn erzielen, die in kein Portfolio passen


Die KfW Bankengruppe ist eine der führenden und erfahrensten Förderbanken der Welt. Wir fördern mittelständische Unternehmen und Investitionen im Ausland ebenso wie Infrastrukturprojekte und private Häuslebauer. Zudem übernehmen wir bei der Verbesserung der Lebensqualität in Entwicklungsländern eine wichtige Rolle. Hochprofessionelles und innovatives Banking ist unsere Basis – nachhaltige Förderung unser Ziel. Dazu brauchen wir Menschen, die neben einem hohen Anspruch an ihre Arbeit auch den Mut haben, neue Wege zu gehen. Gehören Sie dazu?

www.kfw.de