Stellenbeschreibung

Für unsere Abteilung Senderbetrieb / Senderanlage Brotjacklriegel suchen wir ab 1. September 2014 eine/-n Techniker/-in im Senderbetriebsdienst.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen alle mit dem Betrieb, der Wartung, dem Reparieren und der Qualitätsüberwachung von UKW-, DVB-T- und DAB-Senderanlagen zusammenhängenden Tätigkeiten sowie die Betreuung der Richtfunkanlage.

Ihre Qualifikationen

Neben einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung, z. B. als Radio- und Fernsehtechniker/-in oder vergleichbaren Ausbildung, haben Sie idealerweise zusätzlich einen Abschluss als staatlich geprüfte/-r Techniker/-in der Fachrichtungen Nachrichtentechnik oder Elektronik und langjährige einschlägige Berufserfahrung. Außerdem sollten Sie Offenheit für Veränderungen mitbringen. Sie besitzen den Führerschein und verfügen über die Tauglichkeit zum Besteigen von Antennenmasten. Ihre Fähigkeit zum Arbeiten im Team und die Bereitschaft zum Schichtdienst auch am Wochenende sind für Ihre neue Tätigkeit absolut notwendige Voraussetzungen.


500 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Bayerischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk

Am 25. Januar 1949 wurde das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen Bayerischer Rundfunk aus der Taufe gehoben. Der Direktor der Militärregierung in Bayern, Murray D. van Wagoner, übergab an diesem Tag die Lizenzurkunde an den Intendanten Rudolf von Scholtz. Aus Radio Munich wurde der Bayerische Rundfunk. Seit diesem Tag begleitet der BR die bayerische Bevölkerung täglich mit Information, Unterhaltung, Kultur und Bildung in Ton und seit 1954 auch in Bild.