Stellenbeschreibung

Befristung: 18 Monate

Ausbildungsinhalte:

Sie erlernen die Grundlagen des Personal- und Sozialmanagements beim Bayerischen Rundfunk und übernehmen eigenständig erste verantwortungsvolle Aufgaben.

Schwerpunkte:

  • Abteilung Personalbetreuung: Personalbeschaffung, Personalplanung, Personaleinsatz und Personalsteuerung
  • Abteilung Soziales: Betriebliche Sozialleistungen (insb. Altersversorgung), Gesundheitsmanagement und Sozialversicherungsrecht

In 18 Monaten wird Ihnen eine fundierte praktische Ausbildung geboten. Dabei erhalten Sie auch Einblick in die Abrechnung von festen und freien Mitarbeitern/-innen. Ergänzt durch eigenverantwortliche Projekte, Schulungen und Einweisungen bieten wir Ihnen eine optimale Vorbereitung auf Ihren künftigen Berufseinstieg im operativen Personalgeschäft.

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium (z. B. BWL, Jura)
  • Vorzugsweise Praktika im Personal- und/oder Sozialwesen
  • Affinität zu Medienberufen
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office, SAP)
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sicheres und gewandtes Auftreten
  • Präzises Arbeiten und Freunde an Teamarbeit
  • Offenheit für Veränderungen

Vergütung: 

1. bis 12. Monat € 1.544,29
13. bis 18. Monat € 1.714,22


500 € Prämie

Infos zum Unternehmen

Bayerischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk

Am 25. Januar 1949 wurde das öffentlich-rechtliche Medienunternehmen Bayerischer Rundfunk aus der Taufe gehoben. Der Direktor der Militärregierung in Bayern, Murray D. van Wagoner, übergab an diesem Tag die Lizenzurkunde an den Intendanten Rudolf von Scholtz. Aus Radio Munich wurde der Bayerische Rundfunk. Seit diesem Tag begleitet der BR die bayerische Bevölkerung täglich mit Information, Unterhaltung, Kultur und Bildung in Ton und seit 1954 auch in Bild.